10. Mai 2014
Theaterbesuch und Vesper üben

Auch diesmal haben wir beim Messdienertag viel Schönes und Interessantes erlebt. Als erstes haben wir natürlich die neusten Infos zu unseren Partner-Ministranten in Russland ausgetauscht. Bischof Pickel von dort ist demnächst in Gera, manche von uns werden hinfahren.
Danach gingen wir in das große Theater in Erfurt, wo wir eine eigene Führung bekamen. Dies war möglich, da unsere Gemeinde dem Theater unsere alten Gesangbücher geschenkt hatte, welche dort als Requisiten benötigt werden. Eine Führerin hat sich extra Zeit für uns genommen.



Als Erstes waren wir in den Proberäumen von Schauspielern, Sängern und Orchester. Dann wurde uns gezeigt, wie es hinter dem Zuschauerraum auf der Bühne aussieht, und wir haben allerlei Interessantes erfahren über den „eisernen Vorhang“, der als Feuer-
schutzwand dient, und den verschiebbaren Boden, um die Szenerie zu ändern.
Dann waren wir noch in einer Werkstatt, wo die Kulissen gemalt werden. Wir durften dann mal so malen, wie die Künstler es dort tun - im Stehen! Es war relativ schwierig! Wir haben dies mit langen Stäben gemacht, an deren Enden Bleistifte befestigt waren. Sehr interessant waren auch die Maske und zum Schluss die Waffenkammer, wo sich Requisiten für bestimmte Stücke befanden.


Dann haben wir im Gemeindehaus Mittag gegessen und anschließend in der Kirche noch für Vespern und Andachten geprobt. Insgesamt war der Ministrantentag sehr spannend und schön.                                                                                                    Franziska



K i r c h t u r m z e i t
 
Facebook Like-Button
 
Spruch von Zeit zu Zeit unserer geistlichen Sponsoren
 
Mein Leben soll sagen:
Der Herr kommt. -
Mein Herz soll sagen:
Komm, Herr Jesus!

Bischof Clemens Pickel
Saratow (Südrussland)
unsere Geburtstagskinder:
 
21. Juli - Josef
27. Juli - Johanna
3. August - Theo
8. August - Marius
26. August - Johannes
...

Herzlichen Glückwunsch
von uns allen
und Gottes Segen!
Kollektenkorb:
 
Wer unsere Messdienerarbeit unterstützen will:

Stichwort: Messdiener
Konto 5001 374 011
BLZ 370 601 93
Pax-Bank Erfurt eG

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
 
copyright
by Oberministrant 2007
 
Danke, Du bist seit 19.10.2007 der 70060 Besucherdieser Seiten!