20. Mai 2017

Marienmonat Mai



Unser Messdienertag im Mai stand ganz im Zeichen der Maiandacht, die uns der Diakon ausführlich erklärt hat. Wir haben vieles über den Monat Mai und die Bedeutung der Maiandacht =  Marienandacht erfahren. Danach ging es in unsere Kirche und wir haben alle eifrig überlegt, an welchen Stellen der Bibel Maria vorkommt und haben dann über die einzelnen Stellen gesprochen. Dann haben wir vor unserem Marienaltar noch gebetet, und jeder von uns durfte eine Kerze mit einem Wunsch an Maria entzünden.
Bevor es wieder unsere Pizza gab, zeigten uns die Messdiener, die mit dem Diakon vor paar Wochen in Russland gewesen sind, noch interessante Bilder dieser Fahrt an die Wolga.
Lara K.



K i r c h t u r m z e i t
 
Facebook Like-Button
 
Spruch von Zeit zu Zeit unserer geistlichen Sponsoren
 
Mein Leben soll sagen:
Der Herr kommt. -
Mein Herz soll sagen:
Komm, Herr Jesus!

Bischof Clemens Pickel
Saratow (Südrussland)
unsere Geburtstagskinder:
 
4. Oktober - Benjamin
30. Dezember - Levin
...

Herzlichen Glückwunsch
von uns allen
und Gottes Segen!
Kollektenkorb:
 
Wer unsere Messdienerarbeit unterstützen will:

Stichwort: Messdiener
Konto 5001 374 011
BLZ 370 601 93
Pax-Bank Erfurt eG

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
 
copyright
by Oberministrant 2007
 
Danke, Du bist seit 19.10.2007 der 72998 Besucherdieser Seiten!