23. April

Strukturreform:

Manches wird vielleicht anders - der liebe Gott bleibt derselbe!


Die anstehende STRUKTURREFORM war diesmal Thema beim Minitag. Zuerst sprachen wir über die neue Aufteilung der Gemeinden in Erfurt. Der Diakon erläuterte uns, was es mit der sogenannten „Innenstadtpfarrei“ auf sich hat und wie das Gemeindeleben künftig aussehen könnte.

Anschließend machten wir uns in unsere künftige Pfarrkirche auf
den Weg und besuchten die
St. Lorenzkirche. Hier trafen wir unseren künftigen Stadtpfarrer Marcellus Klaus und unserer zukünftigen Gemeindereferentin, Frau Henning-Schönemann. Wir stellten einander vor, beten das Vaterunser und der Pfarrer spendete uns den Segen. Anschließend erzählte uns unserer Diakon bei einer Statue des Heiligen Laurentius etwas über unseren künftigen Pfarrpatron – übrigens auch ein Diakon!

Auf dem Rückweg besuchten wir spontan noch die Predigerkirche und machten auch dort einen kleinen Rundgang.

Zurück im Gemeindehaus ließen wir uns die Pizza schmecken.

Levin




K i r c h t u r m z e i t
 
Facebook Like-Button
 
Spruch von Zeit zu Zeit unserer geistlichen Sponsoren
 
Mein Leben soll sagen:
Der Herr kommt. -
Mein Herz soll sagen:
Komm, Herr Jesus!

Bischof Clemens Pickel
Saratow (Südrussland)
unsere Geburtstagskinder:
 
26. August - Johannes
24. September - Helene
26. September - Lorenz
29. September - Magdalena
...

Herzlichen Glückwunsch
von uns allen
und Gottes Segen!
Kollektenkorb:
 
Wer unsere Messdienerarbeit unterstützen will:

Stichwort: Messdiener
Konto 5001 374 011
BLZ 370 601 93
Pax-Bank Erfurt eG

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
 
copyright
by Oberministrant 2007
 
Danke, Du bist seit 19.10.2007 der 71503 Besucherdieser Seiten!