31. Oktober 2015

Kleine und große Heilige

 Mal wieder war es soweit:
 Am 31.10.2015 war Ministrantentag,
 der letzte mit Silas und mir an der
 Spitze. Ab 1. Nov. 2015 sind nun
 Clemens und Johannes die Chefs.
 Dies war aber nicht das einzige Event
 an diesem Tag. Sechs neue Minis
 haben den Weg zu uns gefunden.
 Damit die Aufnahme am Sonntag wie
 gewohnt gut läuft, musste noch fleißig
 geübt und probiert werden.
 Natürlich erst nach dem Mittagessen
 und staunen über die frisch gemalerte
 Sakristei.
 Da Allerheiligen vor der Tür stand,
 haben wir mal darüber gesprochen,
 was denn eigentlich für Heilige in
 unserer Kirche zu finden sind.
Selbstverständlich der Heilige Martin, der meist mit seinem Pferd,
Mantel und einem Bettler dargestellt wird. Aber ihn gibt es nicht nur einmal in unserer Kirche, sondern gleich vier mal, schon gewusst? Dazwischen finden wir z.B. noch den Heiligen Johannes Nepomuk, der vielleicht ein Karl Borromäus ist, und Ambrosius und Augustinus und noch andere. Über alle haben wir etwas gehört und gelernt.
Jetzt freuen wir uns auf den nächsten Minitag, bei dem wieder viel
Arbeit wartet, nämlich die Einteilung der Dienste an den
Weihnachtstagen.                                                            
Hannes


 


K i r c h t u r m z e i t
 
Facebook Like-Button
 
Spruch von Zeit zu Zeit unserer geistlichen Sponsoren
 
Mein Leben soll sagen:
Der Herr kommt. -
Mein Herz soll sagen:
Komm, Herr Jesus!

Bischof Clemens Pickel
Saratow (Südrussland)
unsere Geburtstagskinder:
 
21. Juli - Josef
27. Juli - Johanna
3. August - Theo
8. August - Marius
26. August - Johannes
...

Herzlichen Glückwunsch
von uns allen
und Gottes Segen!
Kollektenkorb:
 
Wer unsere Messdienerarbeit unterstützen will:

Stichwort: Messdiener
Konto 5001 374 011
BLZ 370 601 93
Pax-Bank Erfurt eG

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
 
copyright
by Oberministrant 2007
 
Danke, Du bist seit 19.10.2007 der 70060 Besucherdieser Seiten!