Kreuzweg verschenkt

Manch einer erinnert sich vielleicht oder einfach zurück blättern:
Am 28. März hatten wir am Messdienertag einen eigenen Kreuzweg gebastelt, der dann bis über Ostern auch in unserer Kirche hing.
Da er natürlich gegen die barocken Bilder nicht ankam, wurde eine wirkliche Bleibe für unser Schmuckstück gesucht - und gefunden:
Die Gemeinde der Selbständig-evangelisch-lutherischen Christus-
kirche, zu der unsere Gemeinde gute ökumenische Kontakte hat, betet jedes Jahr in der Passionszeit
mit uns zusammen in unserer Kirche den Kreuzweg - weil es schließlich in ihrer lutherischen Kirche keinen Kreuzweg gibt. Das könnte sich ändern. Heute, am Fest Kreuzerhöhung, dem Kirchweihfest der Christuskirche, sind drei von uns zusammen mit dem Diakon nach unserem Hochamt zur Christuskirche marschiert und hatten unseren Kreuzweg im Gepäck. Diesen haben wir dann am Schluss des dortigen Gottesdienstes gleich einigen Gemeindegliedern und natürlich dem dortigen Pfarrer überreicht. Ob unser Kreuzweg in der frisch renovierten Christus-
kirche einmal hängen wird, bleibt abzuwarten. Aber die Idee, einer lutherischen Gemeinde einen Kreuzweg zu schenken, wo man sich darüber sogar gefreut hat, finden wir zumindest schon mal gut! Vielleicht können wir ja als Messdiener nächstes Jahr mal in der Christuskirche
"unseren" Kreuzweg beten ...

 


K i r c h t u r m z e i t
 
Facebook Like-Button
 
Spruch von Zeit zu Zeit unserer geistlichen Sponsoren
 
Mein Leben soll sagen:
Der Herr kommt. -
Mein Herz soll sagen:
Komm, Herr Jesus!

Bischof Clemens Pickel
Saratow (Südrussland)
unsere Geburtstagskinder:
 
18. April - Niclas
3. Mai - Lara R.
19. Juni - Lara K.
...

Herzlichen Glückwunsch
von uns allen
und Gottes Segen!
Kollektenkorb:
 
Wer unsere Messdienerarbeit unterstützen will:

Stichwort: Messdiener
Konto 5001 374 011
BLZ 370 601 93
Pax-Bank Erfurt eG

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
 
copyright
by Oberministrant 2007
 
Danke, Du bist seit 19.10.2007 der 66933 Besucherdieser Seiten!