Oberministrant 2010

Auch dieses Jahr fand am Ostermontag traditionell der Wechsel des Oberministranten statt, der durch das Ablegen bzw. Über-
ziehen der Mozetta erkennbar wird.
An dieser Stelle ist es daher noch einmal wichtig, Stephan für seine Arbeit zu danken, da er seinen “Job“ bravourös gemeistert hat. Dies ist gleichzeitig eine Herausforderung für mich, eine ebenbürtige Leistung zu erbringen. Dennoch freue ich mich, diese Aufgabe übernehmen zu dürfen und danke für das mir bei der Wahl entgegengebrachte Vertrauen. So freue ich mich schon auf die Ausbildung der neuen Messdiener und hoffe, dass ich alle in mich gesetzten Erwartungen erfüllen kann. Wichtig ist mir dabei immer die gute Zusammenarbeit zwischen den  Ministranten,
dem Diakon und mir. Ich möchte ein guter Ansprechpartner sein. In diesem Sinne sehe ich positiv in die Zukunft  und hoffe, die Tradition gut fortführen zu können, um weiterhin einen guten Ministrantendienst in unserer Gemeinde zu ermöglichen. 

Michael



Am Ausgang trafen sich beide nocheinmal:
K i r c h t u r m z e i t
 
Facebook Like-Button
 
Spruch von Zeit zu Zeit unserer geistlichen Sponsoren
 
Mein Leben soll sagen:
Der Herr kommt. -
Mein Herz soll sagen:
Komm, Herr Jesus!

Bischof Clemens Pickel
Saratow (Südrussland)
unsere Geburtstagskinder:
 
21. Juli - Josef
27. Juli - Johanna
3. August - Theo
8. August - Marius
26. August - Johannes
...

Herzlichen Glückwunsch
von uns allen
und Gottes Segen!
Kollektenkorb:
 
Wer unsere Messdienerarbeit unterstützen will:

Stichwort: Messdiener
Konto 5001 374 011
BLZ 370 601 93
Pax-Bank Erfurt eG

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
 
copyright
by Oberministrant 2007
 
Danke, Du bist seit 19.10.2007 der 70060 Besucherdieser Seiten!