16. Dezember

KRIPPE - GEWÄNDER - ÜBEN - PLANUNG


Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, und so nagelten, schraubten und sägten wir - nun schon in guter Tradition - an unserer lebensgroßen Weihnachtskrippe. Diese soll zum Fest alle Kirchenbesucher erfreuen. 20 Ministranten trafen sich zur gemeinsamen Vorbereitung.

Schnell stand der Stall, und bis auf ein paar technische Details und die Figuren war bereits nach einer Stunde alles fertig.

Danach probierten wie unsere Gewänder an, denn über das Jahr sind doch einige von uns ein bisschen größer geworden. Außerdem haben wir drei neue Ministranten, die am kommenden Sonntag in unseren Kreis aufgenommen werden. Damit Clemens, Joachim und Rasmus ganz sicher alle Dienste erfüllen können, übten wir in der Kirche noch einmal alle zusammen.


Nach dem Mittagessen wurde ein neuer Ministrantenplan für die Festtage erstellt, und so sind wir gut vorbereitet auf die Ankunft des Herrn.

Rena

K i r c h t u r m z e i t
 
Facebook Like-Button
 
Spruch von Zeit zu Zeit unserer geistlichen Sponsoren
 
Mein Leben soll sagen:
Der Herr kommt. -
Mein Herz soll sagen:
Komm, Herr Jesus!

Bischof Clemens Pickel
Saratow (Südrussland)
unsere Geburtstagskinder:
 
18. August - Rasmus
26. August - Johannes
23. September - Clemens
24. September - Helene
...

Herzlichen Glückwunsch
von uns allen
und Gottes Segen!
Kollektenkorb:
 
Wer unsere Messdienerarbeit unterstützen will:

Stichwort: Messdiener
Konto 5001 374 011
BLZ 370 601 93
Pax-Bank Erfurt eG

Herzlichen Dank für Ihre Spende!
 
copyright
by Oberministrant 2007
 
Danke, Du bist seit 19.10.2007 der 81123 Besucherdieser Seiten!